Home  /  Motorrad  /  Gabelumbauten

Gabelumbauten

Unzufrieden mit Ihrer Gabel?
Wir haben die Lösung!

Für Rennstrecke, Supermoto und Offroad

Wir bieten ein breites Angebot unserer bewährten Gabelumbauten in unterschiedlichen Ausbaustufen an. Neben dem Rennsport widmen wir uns auch den Naked Bikes und Tourern. Mit neuen Dämpfungsteilen können wir für viele Modelle sehr gute Technik zum bezahlbaren Preis
bieten.

Straße
Die Standardgabeln fast aller Motorräder sind auf Komfort abgestimmt. Dadurch stoßen Sie bei sportlicher Fahrweise oft an Ihre Grenzen. Oder sie sind aus mehreren Gründen nur einfach unkomfortabel. Eine besser auf Ihre Anforderungen abgestimmte Gabel bietet mehr Fahrsicherheit und bringt Fahrspaß.
Auch für Cruiser wie Indian Scout und viele Harleys sowie Reise-Enduros und Naked Bikes.

Rennstrecke
Bedingt durch die höheren Belastungen auf der Rennstrecke sind die Reserven einer Standardgabel nicht ausreichend. Eine in der Anbremszone durchschlagende oder stuckernde Gabel verdirbt den Fahrspaß und erhöht das Sturzrisiko. Daher ist gerade für den Rennstreckeneinsatz ein Gabelumbau fast ein Muss.

Offroad und Supermoto
Nicht jede Motocross/Enduro-Gabel entspricht den Vorstellungen des Fahrers, und dafür gibt es die Öhlins TTX Cartridge-Kit Umbauten. Wir bauen nicht nur ein, sondern bieten auch eine kundenspezifische Grundabstimmung ganz nach Ihren Wünschen.
Im Supermoto hat man mit extrem unterschiedlichen Bedingungen zu kämpfen, deshalb kann man sich dort mit einer gut funktionierenden Gabel unbestritten deutliche Vorteile „erkaufen“.

Wir verbauen je nach Fahrzeug die besten Teile von K-Tech oder MUPO, auf Wunsch natürlich auch ein Öhlins Cartridge mit einer genau an Ihre Anforderungen angepassten Abstimmung, und zum Teil auch eigene ZUPIN Technology Teile, wir kontrollieren und optimieren falls erforderlich diese Dämpfungsteile, und ändern ggf. die in diesen Kits ab Werk verbauten Standard-Abstimmungen entsprechend unseren Erfahrungen. Genau das macht den Unterschied aus.

Umbau von Seriengabel für Straße & Rennstrecke – Mehr Fahrsicherheit & bessere Performance!

  • Stufe 1 – Street

    Die richtige Lösung, um für kleines Geld die Gabel zu verbessern. Verfügbar für viele Motorräder.

    + Mehr Reserven bei sportlicher Fahrweise
    + Deutlich verbessertes Fahrverhalten
    – Nicht ausreichend für ernsthaften Rennstreckeneinsatz

    Dieser Umbau umfasst folgende Änderungen:

    • Überprüfung der Gabel auf Sturzschäden und Toleranzen
    • Lineare Gabelfedern abgestimmt auf das Fahrergewicht
    • Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
    • Ölviskosität und Menge passend zur Dämpferabstimmung
    • Hubindikator montieren zur Federweganzeige

    Polieren von beschädigten/eingelaufenen Stand rohren gegen Aufpreis.
    Falls erforderlich neue Gabeldichtringe montieren gegen Aufpreis.

  • Stufe 2 – Road & Track

    Die günstige Lösung für Sportler und Tourer auf der Landstraße. K-Tech Dämpfungsteile an den „Schwachstellen“ der jeweiligen Gabel. Beste Performance für die Landstraße für angemessenes Geld.

    + Deutlich mehr Reserven bei sportlicher Fahrweise
    + Bessere Rückmeldung durch exakteres Ansprechverhalten
    + Bereits bedingt geeignet für Rennstrecken einsatz

    Dieser Umbau umfasst folgende Änderungen:

    • Überprüfung der Gabel auf Sturzschäden und Toleranzen
    • Lineare Gabelfedern abgestimmt auf das Fahrergewicht
    • Neue K-Tech Dämpfungsteile (Druck- oder Zugstufe)
    • Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
    • Ölviskosität und Menge passend zur Dämpferabstimmung
    • Hubindikator montieren zur Federweganzeige

    Polieren von beschädigten/eingelaufenen Stand rohren gegen Aufpreis.
    Falls erforderlich neue Gabeldichtringe montieren gegen Aufpreis.

  • Stufe 3 – High Performance

    Gabelumbau mit Hauptaugenmerk auf Rennstrecke, für jeden Hobby-Rennfahrer die perfekte Lösung. High Performance für den Rennstrecken einsatz zu einem voll gerechtfertigten Preis.

    + Die maximale Verbesserung Ihrer Standard gabel ohne Cartridgetausch.
    + Deutlich mehr Reserven für die Rennstrecke, trotzdem auch für die Straße gut geeignet.

    Dieser Umbau umfasst folgende Änderungen:

    • Überprüfung der Gabel auf Sturzschäden und Toleranzen
    • Lineare Gabelfedern abgestimmt aufs Fahrer gewicht
    • Individuell abgestimmte Druck- und Zugstufenteile von K-Tech
    • Midvalve für schnelleres Ansprechen der Druckdämpfung montieren
    • Präzisions-Druckstufensteller mit Klickrastung montieren (falls möglich)
    • Einstellbereich der Zugstufeneinsteller anpassen durch neue Stellnadeln mit O-Ringen
    • Wirkungsbereich der Hydrostops ändern oder entfernen
    • Kolbenstangen feinpolieren und Abdichtung verbessern
    • Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
    • Ölviskosität und Menge passend zur Dämpferabstimmung
    • Hubindikator montieren zur Federweganzeige

    Polieren von beschädigten/eingelaufenen Stand rohren gegen Aufpreis.
    Falls erforderlich neue Gabeldichtringe montieren gegen Aufpreis.

  • Stufe 4 – ECO 1
    MUPO LcRr/R-Evo Cartridge

    Umbau mit dem MUPO Open-Cartridge, je nach Motorrad/Gabel in Ausführung LcRr oder R-Evo, Stufe 4 Variante zum unschlagbaren Preis.

    + Holt optimale Rennstreckenperformance aus jeder Standard-Gabel.
    + Auch lieferbar für Straßensportler und sogar Tourer und Nakedbikes.

    Dieser Umbau umfasst folgende Änderungen:

    • Überprüfung der Gabel auf Sturzschäden und Toleranzen
    • Einbau des MUPO Cartridge Kits LcRr oder R-Evo (je nach Gabel)
    • Lineare Gabelfedern abgestimmt auf das Fahrergewicht
    • Gefräste Gabelverschlusskappen mit von Hand einstellbarer Federvorspannung
    • Innengeführte Gabelfedern, keine Berührung von Feder und Gabelrohr, keine Reibung, kein Abrieb
    • Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
    • Ölviskosität und Menge passend zur Dämpferabstimmung
    • Hubindikator montieren zur Federweganzeige

    Polieren von beschädigten/eingelaufenen Standrohren gegen Aufpreis.
    Falls erforderlich neue Gabeldichtringe montieren gegen Aufpreis.

  • Stufe 4- ECO 2
    K-Tech 25IDS/RDS Cartridge

    Umbau mit dem K-Tech 25RDS, vollwertiges Open Cartridge Dämpfungs system mit beidseitiger Druckund Zugstufeneinheit, für einige Motorräder als 25IDS mit unsymmetrischem Aufbau. Einstieg in die Cartridge-Technik des in der BSB dominierenden Herstellers.

    Dieser Umbau umfasst folgende Änderungen:

    • Überprüfung der Gabel auf Sturzschäden und Toleranzen
    • Einbau des vollwertigen K-Tech 25RDS Open CartridgeKits
    • Für manche Motorräder in der Ausführung 25IDS, abhängig von der Gabel
    • Lineare Gabelfedern abgestimmt auf das Fahrergewicht
    • Gabelverschlusskappen mit einstellbarer Federvorspannung
    • Innengeführte Gabelfedern, keine Berührung von Feder und Gabelrohr, keine Reibung, kein Abrieb
    • Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
    • Ölviskosität und Menge passend zur Dämpferabstimmung
    • Hubindikator montieren zur Federweganzeige

    Polieren von beschädigten/eingelaufenen Standrohren gegen Aufpreis.
    Falls erforderlich neue Gabeldichtringe montieren gegen Aufpreis.

  • Stufe 4 – ECO 3
    Öhlins NIX30 Cartridge

    Umbau mit dem Öhlins NIX30 Open Cartridge, Dämpfungssystem mit Druck- und Zugstufeneinheit in je einem Holm.

    Dieser Umbau umfasst folgende Änderungen:

    • Überprüfung der Gabel auf Sturzschäden und Toleranzen
    • Einbau des Öhlins NIX30 Open Cartridge-Kits
    • Lineare Gabelfedern abgestimmt auf das Fahrergewicht
    • Gabelverschlusskappen mit einstellbarer Federvorspannung
    • Innengeführte Gabelfedern, keine Berührung von Feder und Gabelrohr, keine Reibung, kein Abrieb
    • Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
    • Ölviskosität und Menge passend zur Dämpferabstimmung
    • Hubindikator montieren zur Federweganzeige

    Fallweise Anpassung der Grundabstimmung an Ihre Angaben gegen Aufpreis.
    Polieren von beschädigten/eingelaufenen Standrohren gegen Aufpreis.
    Falls erforderlich neue Gabeldichtringe montieren gegen Aufpreis.

  • Stufe 5 – EVO Race 1
    K-Tech Closed Cartridge

    Die Hightech-Lösung für den Profi und ernsthaften Rennstreckenfahrer. In diesem Umbau stecken viele Jahre Erfahrung aus WM, BSB, IDM.

    + 20DDS Closed Cartridge-System mit druckbeaufschlagtem Dämpfungssystem.
    + Überlegene Funktion auf WM-Niveau durch „Pressurized Closed Cartridge“ System.
    + Großer Einstellbereich in Druck- und Zugstufe sowie Federvorspannung.

    Dieser Umbau umfasst folgende Änderungen:

    • Überprüfung der Gabel auf Sturzschäden und Toleranzen
    • Einbau des K-Tech 20DDS Closed Cartridge Kits, erprobt in WM, BSB und IDM
    • CNC-bearbeitete, hardcoatierte Dämpfungsteile
    • Lineare Gabelfedern abgestimmt auf das Fahrergewicht
    • Gabelverschlusskappen mit präzise einstellbarer Federvorspannung
    • Innengeführte Gabelfedern, keine Berührung von Feder und Gabelrohr, keine Reibung, kein Abrieb
    • Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
    • Ölviskosität und Menge passend zur Dämpferabstimmung
    • Hubindikator montieren zur Federweganzeige
    • Mitgeliefert werden zusätzlich 2 Satz Gabelfedern und Werkzeug zum Gabelfederwechsel

    Polieren von beschädigten/eingelaufenen Standrohren gegen Aufpreis.
    Falls erforderlich neue Gabeldichtringe montieren gegen Aufpreis.

  • Stufe 5 – EVO Race
    Öhlins Closed Cartridge Gasdruck

    Die High-End-Lösung für den Profi und ernsthaften Rennstreckenfahrer.

    + Überlegene Funktion auf WM-Niveau durch „Gasdruck-Closed Cartridge“ System.
    + Funktionsweise vergleichbar mit der Öhlins FGR 300 SBK-Gabel.
    + Großer Einstellbereich in Druck- und Zugstufe sowie Federvorspannung.

    Dieser Umbau umfasst folgende Änderungen:

    • Überprüfung der Gabel auf Sturzschäden und Toleranzen
    • Einbau des Öhlins Gasdruck Closed Cartridge-Kits aus der SSP-WM
    • Lineare Gabelfedern abgestimmt auf das Fahrergewicht
    • Gabelverschlusskappen mit präzise einstellbarer Federvorspannung
    • Innengeführte Gabelfedern, keine Berührung von Feder und Gabelrohr, keine Reibung, kein Abrieb
    • Reibung an den Dichtringen durch Spezialfett verringern
    • Ölviskosität und Menge passend zur Dämpferabstimmung
    • Hubindikator montieren zur Federweganzeige
    • Mitgeliefert werden zusätzlich 2 Satz Gabelfedern

    Polieren von beschädigten/eingelaufenen Standrohren gegen Aufpreis.
    Falls erforderlich neue Gabeldichtringe montieren gegen Aufpreis.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com