Meyer Racing beim SX Chemnitz

By pete 3 Monaten ago
Home  /  News  /  Meyer Racing beim SX Chemnitz

5-fache Finalteilnahme am Chemnitz-Wochenende!

Am vergangenen Woche sind wir mit unveränderter Besetzung beim „14. internationalen ADAC Sachsen Supercross Chemnitz“ angetreten:
SX1 – Austin Politelli (USA) und Steve Mages (USA) auf Yamaha, Cade Clason (USA) auf Honda
SX2 – Oliver Kaas (GER) auf Honda, für den Yamaha Spot haben wir leider so kurzfristig keinen Ersatz finden können.
SX5 – Max Meyer

15205539_1270015106399331_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag schaffte Oliver Kaas mit einer erneut sehr guten Leistung die Teilnahme an den beiden SX2 Finalläufen und beendete mit den Plätzen 5 und 4.
Bei der SX1 Klasse konnten sich alle drei Fahrer für die Finalteilnahme qualifizieren und so stellten wir mit dem Meyer-Racing-Team ein Viertel des Fahrerfeldes für das Freitags-Finale!
Die Endplatzierungen waren Platz 8 für Cade Clason, Platz 10 für Steve Mages und ein unglücklicher Platz 12 für Politelli nach einem Crash.

Motorrad Meyer Racing SX Chemnitz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag verpasste Oliver Kaas nur ganz knapp die Teilnahme am Abendprogramm der SX2. Nachdem er am Start in einen Crash verwickelt war, konnte er immerhin noch Platz 4 beim Quali-Race erzielen.
In der SX1 konnte Steve Mages mit einem beeindruckenden Finallaufs voller Kampfgeist, auf einem guten 6. Platz abschließen.
Cade Clason musste den Renntag leider, aufgrund Verletzung an Hand und Schulter im Zeit-Training, vorzeitig beenden. Wir wünschen Cade eine gute und schnelle Genesung!

Max Meyer konnte bei seiner zweiten Supercross-Teilnahme nach einem letzten Platz im ersten Lauf aufgrund eines technischen Defekts und Platz 8 im zweiten Lauf, überglücklich mit gesamt Platz 9 abschließen.
Auch an dieser Stelle wieder vielen herzlichen Dank an alle Sponsoren, Freunde, Helfer & Fans für Eure tolle Unterstützung!

Wir wünschen Euch eine ruhige Adventszeit, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Man sieht, hört und liest sich spätestens zum ADAC Supercross in Dortmund am zweiten Januar-Wochenende…

Text: Meyer Racing Fotos: Rico Schneller , Marco Burkert

Category:
  News
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com